Anzeigenblatt- und Prospektzusteller (m/w/d)

Sie wollen Ihren Kopf frei kriegen und dabei Geld verdienen? Dann nutzen Sie die Zeit als Anzeigenblatt- und Prospektzusteller*In!


Für das Verteilen von kostenlosen Wochenzeitungen (unadressierte Anzeigen- oder Wochenblätter) und Prospekten (unadressierte Werbesendungen, Flyer, Broschüren, Reklame etc.) sowie Gemeindeblättern benötigen Sie keine Fachkenntnisse.

Bei Jugendlichen unter 18 Jahren gibt es folgende Einschränkungen:

  • die tägliche Arbeitszeit beträgt höchsten 2 Stunden pro Tag
  • die schulischen Verpflichtungen sollen nicht vernachlässigt werden
  • die körperliche Belastung der Tätigkeit muss vertretbar sein
  • eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten ist zwingend erforderlich

Die Sendungen werden an eine definierte Ablagestelle im Bezirk angeliefert.

Die Zustelldauer ist abhängig von der Bezirksgröße und den geographischen Gesichtspunkten (ländlicher oder städtischer Bereich).


 

Arbeitszeit
1mal bis 2mal pro Woche mittwochs und/oder samstags bis spätestens 19 Uhr (Jugendliche) und 20 Uhr (Erwachsene)

Mindestalter
13 Jahre (Jugendarbeitsschutzgesetz beachten!)

Beschäftigungsart
Minijob-Basis

Voraussetzung
Flexibilität und sympathisches gepflegtes Auftreten
Deutschkenntnisse mind. Level B2

Produkte
echo am Mittwoch
echo am Wochenende
Brettener Woche

Weitere Informationen
Die Zustellung erfolgt zu Fuß, Fahrrad oder Auto. Fahrräder, Pedelecs oder Roller stellen wir bei Bedarf kostenlos zur Verfügung.
Arbeitshilfsmittel wie z. B. Taschen, Zustellwagen und Ähnliches werden ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ihr Ansprechpartner

Bernd Pildner